Typo3
Fachmesse für Ausbildung+Studium
Ulm / Neu-Ulm

Fakten zur Messe

5./6. Juli 2018

ratiopharm arena

Europastraße 25

89231 Neu-Ulm

8.30 – 14.45 Uhr, Eintritt frei 

 

Schirmherrschaft: 

Prof. Dr. Johanna Wanka – Bundesministerin für Bildung und Forschung
Winfried Kretschmann – Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg
Dr. Susanne Eisenmann – Ministerin für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg
Gunter Czisch – Oberbürgermeister Ulm
Gerold Noerenberg – Oberbürgermeister Neu-Ulm

 

AnsprechpartnerInnen: 
Jette Schleicher (geb. Schädlich)
E-Mail: j.schleicher(at)if-talent.de
Tel.: +49 731 36080364


Sonja Ukkat
E-Mail: s.ukkat(at)if-talent.de
Tel.: +49 731 36080364


Björn Hering
E-Mail: b.hering(at)if-talent.de
Tel.: +49 731 36080366

Messe-Informationen zum Download:

> Messehandbuch der vocatium 
   Ulm/Neu-Ulm 2017

> Rahmenprogramm der vocatium 
   Ulm/Neu-Ulm 2017

 

Direkter Draht zwischen SchülerInnen und Aussteller: Rund 3.000 junge Besucher informierten sich auf der vocatium Ulm/Neu-Ulm 2017 zu Ausbildung und Studium

Am 29. und 30. Juni 2017 setzten sich rund 3.000 SchülerInnen auf der vocatium Ulm/Neu-Ulm intensiv mit ihrer beruflichen Zukunft auseinander. Den Jugendlichen, die 2018 Ihren Abschluss anstreben, standen 70 regionale und überregionale Unternehmen, Hochschulen, Fachschulen sowie Beratungsinstitutionen für persönliche Gespräche zur Verfügung. Das IfT-Messeteam konnte insgesamt über 6230 persönliche Gesprächstermine vereinbaren.

Vorbereitung auf die vocatium 2018 im Unterricht
Der Clou der vocatium-Messen überzeugt immer wieder: Zwischen den SchülerInnen und den Ausstellern arrangiert das IfT-Team verbindliche, für beide Seiten besonders ergiebige Gesprächstermine. Die gezielte Vorbereitung auf den Messebesuch ist zentraler Baustein des pädagogischen Messekonzepts. So besucht das IfT-Messeteam vom 5. März bis 18. Mai 2018 die angemeldeten Vorabgangsklassen (Schulabschluss 2019) im Unterricht. Jede Schülerin und jeder Schüler bekommt ein hochwertiges Messehandbuch, das die Bildungsangebote der teilnehmenden Aussteller enthält. Interessierte können sich anschließend für verbindliche Einzelgespräche auf der Messe anmelden und erhalten 14 Tage vor der Veranstaltung eine persönliche Einladung.

Spielerisch unterstützt werden die Jugendlichen auf dem Weg zum Messebesuch von dem Lernspiel (Serious Game) vocatium2go, das im Auftrag des IfT von einem namhaften Serious-Game-Hersteller realisiert wurde.

Ganzjähriges Programm der vocatium Akademie
Zum ganzjährigen vor- und nachbereitenden Programm der Messe gehören auch die zahlreichen berufsorientierenden Workshops und Projekte für SchülerInnen und LehrerInnen der vocatium Akademie.

Anmeldung für Schulen
Interessierte Schulen können sich für einen Schulbesuch über unser Anmeldeformular anmelden. Oder rufen Sie uns einfach an! Wir beraten Sie, wie Sie die vocatium in Ihr Schulkonzept zur Berufs- und Studienorientierung integrieren können.

Link Anmeldung Schulen

Unser Messeteam in Ulm/Neu-Ulm arbeitet ganzjährig auf ergiebige und gut vorbereitete berufsorientierende Gespräche zwischen SchülerInnen und Ausstellern hin. Rund 70 Schulen aus der Region Ulm/Neu-Ulm und den umgebenden Landkreisen werden direkt im Unterricht über die Ausbildungs- und Studienangebote der vocatium informiert.


An der vocatium Ulm/Neu-Ulm beteiligten sich folgende 70 Aussteller.