Typo3
Das IfT-Profil


80 x vor Ort:
Wegbereiter für Berufswahl, Talentförderung und Regionalentwicklung

Das IfT Institut für Talententwicklung ist Wegbereiter für ...

  • Jugendliche: Wir helfen ihnen, ihre Talente zu entdecken und Berufe zu wählen, die zu ihren Profilen passen.
  • Erwachsene: Wir unterstützen sie auf dem Weg des lebenslangen Lernens. 
  • Schulen: Wir fördern sie bei der Umsetzung berufsorientierender Konzepte.
  • Ausbildungsbetriebe, Fach- und Hochschulen: Wir bringen sie zu vorbereiteten Gesprächen mit geeigneten Auszubildenden und/oder Studierenden zusammen. 
  • Wirtschaftsbranchen, Orte, Regionen und Länder: Wir engagieren uns für die Ziele der Nachwuchskräftegewinnung, berufliche Bildung und Innovation.


Zentrale Foren, die den genannten Zwecken dienen, sind

  • die Fachmessen für Ausbildung+Studium vocatium bzw. nordjob
  • die Eltern+Schülertage für Ausbildung+Studium parentum.


Jährlich über 400.000 junge Menschen im Berufswahlalter werden vom IfT-Team persönlich angesprochen, motiviert und unterstützt, sich sorgsam mit ihrer Berufswahl zu beschäftigen.

Neuerdings gehören zu unserem Leistungsspektrum auch 

  • Fachmessen für berufliche Bildung Meister&Master.


Im Kontext mit unseren Bildungsmessen und darüber hinaus erbringt das IfT Institut für Talententwicklung spezifische erfolgreiche Dienstleistungen. Dazu gehören u.a.


Persönliche Information und Beratung

  • Gut vorbereitete verbindliche Informations- und Beratungsgespräche zu Ausbildung, Studium und freiwilligem Engagement


Moderne Medien

  • Print- und Online-Publikationen
  • Lernspiele (Serious Games)

Akademie und Dialog

  • Workshops und Tagungen für SchülerInnen, LehrerInnen, AusbilderInnen, StudienberaterInnen, Multiplikatoren usw.
  • Berufsorientierender Fachunterricht


Einzelprojekte 

  • Firmen-, hochschul- und branchen- und regionalspezifische Konzepte inkl. Umsetzung
  • Förderung des freiwilligen bürgerschaftlichen Engagements
  • Vermittlung ausländischer Azubis für Mangelberufe
  • Integrationsforen für Migranten
  • Führungskräfte-Coaching

 

Das IfT fühlt sich hochwertigen Arbeitsergebnissen verpflichtet. Es kooperiert mit Bildungsministerien, mit der Bildungsverwaltung und Bildungspolitik, mit öffentlich-rechtlichen Institutionen und Kommunen.


Die deutsche Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka ist die Schirmherrin großer Teile der  Aktivitäten. Auch Persönlichkeiten in Österreich und Polen fördern mit ihrem Namen die IfT-Arbeit.

Das Kuratorium Schule-Wirtschaft-Politik begleitet das Unternehmen. Dem Kuratorium gehören acht erfahrene Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Schule und Politik an.

Das IfT-Logo ist die Windrose, seit dem Altertum ein Symbol für (geographische) Orientierung.


Aus der Firmenhistorie:

1991:
- Dr. Roderich Stintzing, bis dahin bei einer Tageszeitung als Wirtschaftsjournalist angestellt, macht sich selbstständig. Aufgabe: Öffentlichkeitsarbeit

Ab 1998-2000: 
- Die 1992 in der Rechtsform einer GmbH gegründete Firma spezialisiert sich auf das Thema Berufsorientierung. Start der Taschenbuchreihe "Chancen in der Region ...". Start zur ersten Fachmesse für Ausbildung+Studium.

2010:
- Das besondere berufsorientierende Messekonzept des IfT wird von der Initiative "Deutschland – Land der Ideen" ausgezeichnet.

2016:
- Gründung des IfT-Kuratoriums Schule-Wirtschaft-Politik.

2017:
- Das IfT beschäftigt in 80 Büros über 200 fest angestellte MitarbeiterInnen.