Typo3
Fachmesse für Ausbildung+Studium
Stettin/Szczecin

Fakten zur Messe

04./05. April 2017

Azoty Arena

Władysława Szafera 3/5/7

71-245 Szczecin

8.30-14.45 Uhr - Eintritt frei 

 

Ansprechpartner:
Büro Stettin/Szczecin:
Paulina Nocko

E-Mail: p.nocko(at)if-talent.de

Tel: +48 510 010 640 

 

Büro Neubrandenburg:
Sina Meitzner

E-Mail: s.meitzner(at)if-talent.de

Tel.: +49 395 777 54 74

 

Messe-Informationen zum Download: 

> Messehandbuch der vocatium
   Stettin/Szczecin 2017

> Rahmenprogramm der vocatium
   Stettin/Szczecin 2017

 

 

Medien Schirmherr:

Qualifizierte Berufsorientierung für polnische SchülerInnen

Die Fachmesse für Ausbildung+Studium in der Azoty Arena in Stettin ist erfolgreich verlaufen. Über 2.500  SchülerInnen haben die Veranstaltung besucht, um mit den VertreterInnen von rund 40 Ausbildungsbetrieben, Fach- und Hochschulen sowie Institutionen über die vielfältigen beruflichen Möglichkeiten zu sprechen.

 

Das Organisationsteam besuchte im Vorfeld der Messe rund 200 Schulklassen bzw. Jahrgänge von 40 Schulen in den Regionen Stettin/Szczecin, um die Jugendlichen im Unterricht ausführlich über die Bildungsmesse zu informieren und sie zu motivieren, den Besuch gezielt anzugehen. Interessierte können im Anschluss Wünsche für verbindliche Einzelgespräche auf der vocatium angeben und erhalten 14 Tage vor der Veranstaltung eine persönliche Einladung mit den Gesprächsterminen. Je besser die Vorbereitung auf diese Termine ist, desto nützlicher ist der außerschulische Lernort für die jungen Menschen.

 

Das Programm der vocatium-Messe wird stets abgerundet durch zahlreiche Vorträge zu allgemeinen Fragen der Berufswahl sowie zu bestimmten Ausbildungen und Studienfächern.

 

Für die vocatium Stettin/Szczecin hat das Ministerium für Wissenschaft und Hochschulbildung, der Stadtpräsident von Stettin Herr Piotr Krzystek und der Marschall der Woiwodschaft Westpommern Herr Olgierd Geblewicz die Schirmherrschaft übernommen.


An der vocatium Szczecin beteiligten sich folgende 42 Aussteller.