Typo3
Fachmesse für Ausbildung+Studium
Münsterland

Fakten zur Messe

21./22. September 2017

Halle Münsterland

Albersloher Weg 32

48155 Münster

8.30-14.45 Uhr - Eintritt frei 

 

Schirmherrschaft:
Prof. Dr. Johanna Wanka - Bundesministerin für Bildung und Forschung
Markus Lewe - Oberbürgermeister der Stadt Münster

  

Ansprechpartnerinnen:

Leyla Korkmaz

E-Mail: l.korkmaz(at)if-talent.de

Tel.: +49 2506 3064800

 

Britta Sporket

E-Mail: b.sporket(at)if-talent.de

Tel.: +49 2506 3064800

 

Messe-Informationen zum Download:

> Messehandbuch der vocatium 
   Münsterland 2016
> Vortragsprogramm der vocatium 
   Münsterland 2016

 

Die vocatium in der Presse: 

> Auftaktveranstaltung vocatium Münsterland
am 19.01.2017 im Bürgerhaus Bennohaus e. V.

> nrwision der tv-lernsender für nrw
– MNSTR.TV: Schülermesse „vocatium"

> vocatium Münsterland 2016
- MNSTR.medien vom 20.12.2016

> „2500 Schüler werden im Herbst erwartet“ 
   Münstersche Zeitung vom 20.01.2017

> Westfälische Nachrichten vom 28.09.2016

 

 

Berufsorientierung Erster Klasse

Zur vierten Fachmesse für Ausbildung+Studium vocatium Münsterland hatten sich rund 1.800 SchülerInnen zu verbindlichen Berufswahl-Gesprächen angemeldet. Die Jugendlichen besuchten in diesem Jahr 48 Aussteller (Ausbildungsbetriebe, Fach- und Hochschulen sowie Beratungsinstitutionen). Es fanden an den beiden Messetagen über 4.200 berufsorientierte Gespräche zwischen Ausstellern und Schülern statt. 

Der Fokus der vocatium-Fachmesse liegt stets auf qualitativ hochwertigen Kontaktgesprächen zwischen den Jugendlichen und Ausbildungsbetrieben bzw. Fach- und Hochschulen. Auch 2017 besucht das Organisationsteam rund 50 Schulen, um die SchülerInnen der Vorabgangsklassen intensiv auf die Messe vorzubereiten. Den Schülern wird das Konzept, das Messehandbuch sowie die teilnehmenden Aussteller und die Gesprächs- bzw. Informationsmöglichkeiten vorgestellt. Für die jungen Menschen werden nach ihren persönlichen Wünschen bis zu vier verbindliche Beratungstermine mit den Ausstellern arrangiert, auf die sie sich gut vorbereiten können.


Die vocatium wurde am ersten Messetag ergänzt um ein vocatium plus-Forum - von 14.45 Uhr bis 15.45 Uhr, - das sich an Jugendliche und junge Erwachsene aus dem Kreis der Zuwanderer richtet, die einen besonderen Informations- und Beratungsbedarf haben. Rund 70 geflüchtete Jugendliche besuchten die vocatium plus und haben sich bei 11 Ausstellern über Ausbildungs-/Studienberufe und Praktika informiert und beraten lassen.   

2017 findet die vocatium Münsterland am 21./22. September statt.


Einige Stimmen zur vocatium Münsterland 2016:

Aussteller

„Viele interessante Gespräche, viele potenzielle Auszubildende – rundum ein voller Erfolg!“ 
 Alexianer Münster GmbH

„Für Schüler/innen bzw. angehende Studenten/innen eine Pflichtveranstaltung.“ Deutsche Telekom AG


Lehrer/innen

„Manch orienterungslose/r Schüler/in kam begeistert mit einem Termin zum Vorstellungsgespräch zurück.  Vielen ist hier eine Perspektive ihrer Zukunft gekommen. Super!"
 Frau Weber, Lehrerin der Johannes-Gutenberg-Realschule in Münster

„Die Messe ist für uns ein wichtiger Teil der Berufsvorbereitung.“ 
 Lehrer/in der Clemenshauptschule in Telgte


Zur vocatium Münsterland haben sich bisher folgende 57 Aussteller angemeldet.