Typo3
Fachmesse für Ausbildung+Studium
Kassel

Fakten zur Messe

23./24. Mai 2017

Mehrzweckhalle Vellmar-Frommershausen

Pfadwiese 10

34246 Vellmar

8.30 – 14.45 Uhr, Eintritt frei 

 

Schirmherrschaft:
Prof. Dr. Johanna Wanka – Bundesministerin für Bildung und Forschung

Bertram Hilgen – Oberbürgermeister der Stadt Kassel

 

Ansprechpartnerin:
Melanie Wolf

E-Mail: m.wolf(at)if-talent.de

Tel.: +49 561 87082997

 

Kooperationspartner:
MT Melsungen DKB Handball-Bundesliga

 

Netzwerkpartner:
Arbeitgeberverband HESSENMETALL Nordhessen

 

Messe-Informationen zum Download:

> Messehandbuch der vocatium 

   Kassel 2017

> Rahmenprogramm der vocatium 
   Kassel 2017

 

 

 

Über 2.600 Jugendliche knüpften persönliche Kontakte zum beruflichen Einstieg!

Über 2.600 vorbereitete Jugendliche im Berufswahlalter, und damit 20 Prozent mehr als im Vorjahr, besuchten die vocatium Kassel 2017.

 

Die Jugendlichen nutzten die Messe als außerschulischen Lernort und informierten sich über vielfältige Möglichkeiten nach dem Schulabschluss. In fest terminierten Gesprächen trafen SchülerInnen an beiden Messetagen auf Unternehmen, (Berufs-)Fachschulen und Akademien, (Fach-)Hochschulen und Beratungsinstitutionen. Ein umfangreiches Vortragsprogramm erhöht den berufsorientierenden Informationswert der Messe.

 

Die Wirtschaftsjunioren Kassel prüften auf der vocatium Kassel Bewerbungsunterlagen auf Herz und Nieren.

 

Im Vorfeld, von Februar bis Anfang Mai 2017, besuchte das Organisationsteam 55 allgemein bildende Schulen im Umkreis von 100 km um Kassel. Dabei wurden die SchülerInnen auf den Messebesuch vorbereitet und erhielten ein kostenloses Messehandbuch mit wichtigen Informationen über die vocatium-Aussteller und hilfreichen Tipps zu Ausbildung und Studium. Über ein Anmeldeformular konnten die SchülerInnen bis zu vier verbindliche Gesprächstermine mit den Ausstellern vereinbaren, die sie auf der Fachmesse wahrnehmen werden.

 

Das Einzugsgebiet der Bildungsmesse erstreckt sich auf vier Bundesländer: Nordhessen, Südniedersachsen, das thüringische Eichsfeld und den Hochsauerlandkreis.

 

Unterstützt wurden die Jugendlichen auf dem Weg zum Messebesuch erstmals von dem Lernspiel (Serious Game) vocatium2go, das im Auftrag des IfT von einem namhaften Serious-Game-Hersteller realisiert wurde. Zum ganzjährigen vorbereitenden Programm der Messe gehören auch zahlreiche Workshops der vocatium-Akademie.


Zur vocatium Kassel haben sich bisher folgende 51 Aussteller angemeldet.