Typo3
Diskursportal Berufswahl

Beteiligung an Diskursen - Entwicklung von Materialien für den Unterricht

Das IfT Institut für Talententwicklung beteiligt sich seit vielen Jahren an der fachlichen, pädagogischen und wissenschaftlichen Diskussion über Berufswahl- und Talentförderungskonzepte:

  • Reflexion: In der hauseigenen Zeitschrift TALENTE werden praktische und theoretische Aspekte und  Forschungsergebnisse zu Fragen der Bildung, Berufsorientierung und Personalentwicklung publiziert. Sie erscheint vier Mal jährlich.

  • Perspektiven: Das IfT unternimmt auch eigene Arbeiten zu berufswahlbezogenen Themen. Berufskundliche Ausstellungen werden von Schulen im Rahmen außerschulischer Lernorte als Lehrausstellung eingesetzt. Im Melissantum Leipzig entsteht auf dieser Basis ein "Museum Berufswahl".

  • Literatur: Eine IfT-eigene Institutsbibliothek - bestehend aus Büchern und Dokumenten zu Fragen der Berufsorientierung, Berufswahl und Talentförderung - umfasst inzwischen über 1000 Titel. Sie wird laufend weiter ausgebaut.

  • Dialog: Besonders im Rahmen der TALENTUM-Tagungen wird der Diskurs geführt zwischen Wissenschaft und Praxis zu Aspekten der Berufsorientierung. Die Kongresse finden regelmäßig in Berlin (ATRIUM der Deutschen Bank), München (Siemens Forum), Hamburg (Siemens-Zentrale in der Hansestadt) und in Frankfurt am Main (Konzernzentrale der Deutschen Bank) statt.

  • Fachunterricht: Im Vorfeld der Fachmessen für Ausbildung+Studium nordjob bzw. vocatium organisiert das Institut für Talententwicklung diverse Dialog- und Informationsveranstaltungen. Dazu gehört in Absprache mit Schulen ein berufsorientierender Fachunterricht durch Fachleute aus Unternehmen. Zusätzlich bietet das IfT den LehrerInnen eine Sammlung von Quellentexten der Primär- und Sekundärliteratur zum Berufswahl-Themenbereich. Diese wird schrittweise auf- und ausgebaut.