Typo3
Diskursportal Berufswahl

Beteiligung an Diskursen - Entwicklung von Materialien für den Unterricht

Das IfT Institut für Talententwicklung beteiligt sich seit vielen Jahren an der fachlichen, pädagogischen und wissenschaftlichen Diskussion über Berufswahl- und Talentförderungskonzepte:

  • Reflexion: In der hauseigenen Zeitschrift TALENTE werden praktische und theoretische Aspekte und  Forschungsergebnisse zu Fragen der Bildung, Berufsorientierung und Personalentwicklung publiziert. Sie erscheint vier Mal jährlich.

  • Perspektiven: Das IfT unternimmt auch eigene Arbeiten zu berufswahlbezogenen Themen. Berufskundliche Ausstellungen werden von Schulen im Rahmen außerschulischer Lernorte als Lehrausstellung eingesetzt. 

  • Literatur: Eine IfT-eigene Institutsbibliothek - bestehend aus Büchern und Dokumenten zu Fragen der Berufsorientierung, Berufswahl und Talentförderung - umfasst inzwischen über 1000 Titel. Sie wird laufend weiter ausgebaut.

  • Akademie: Im Rahmen zahlreicher Veranstaltungen der nordjob- und vocatium-Akademie, namentlich auch auf den TALENTUM-Tagungen, wird der Diskurs geführt zwischen Wissenschaft und Praxis zu Aspekten der Berufsorientierung. Die TALENTUM-Foren finden regelmäßig in Berlin (ATRIUM der Deutschen Bank), München (Siemens Forum), Hamburg (Siemens-Zentrale in der Hansestadt) und in Frankfurt am Main (Konzernzentrale der Deutschen Bank) statt.

  • Fachunterricht: Im Vorfeld der Fachmessen für Ausbildung+Studium nordjob bzw. vocatium organisiert das Institut für Talententwicklung diverse Dialog- und Informationsveranstaltungen. Dazu gehört in Absprache mit Schulen ein berufsorientierender Fachunterricht durch Fachleute aus Unternehmen. Zusätzlich bietet das IfT den LehrerInnen eine Sammlung von Quellentexten der Primär- und Sekundärliteratur zum Berufswahl-Themenbereich. Diese wird schrittweise auf- und ausgebaut.