Typo3
Tagung
TALENTUM Berlin 2016

Fakten zur Tagung

20. April 2016

Atrium der Deutschen Bank

Unter den Linden 13-15/ Eingang Charlottenstraße 37/38 

10117 Berlin

13.00 - 18.00 Uhr

 

Veranstalter:
IfT Institut für Talententwicklung GmbH 
Büro Berlin 
Marienburger Straße 1 
10405 Berlin 
Tel.: (030) 405 77 12 50 
Fax: (030) 405 77 12 59

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Hella Backhaus
E-Mail: h.backhaus(at)if-talent.de
Tel.: (030) 443 18 92 13

 

Tagungsinformationen zum Download:
> Programm der TALENTUM-Tagung
   Berlin 2016

 

Weitere TALENTUM-Tagungen werden realisiert in:
> Hamburg
> München
> Frankfurt

"Weitreichende Kompetenzen - Auszubildende aus aller Welt“

Eines der präsentesten und wichtigsten Themen unserer Zeit ist der enorme Zustrom an Menschen, die mit der Hoffnung auf Zuflucht nach Deutschland gekommen sind und zukünftig kommen werden. Mehr als die Hälfte dieser Menschen sind nach offiziellen Angaben unter 25 Jahre alt. Um diesen jungen Menschen soziale und ökonomische Teilhabe zu ermöglichen, kommt nicht zuletzt der beruflichen Ausbildung eine entscheidende Rolle zu. Auf der Suche nach schnellen und effektiven Lösungen entstehen neue Projekte und Kooperationen, Gesetzesänderungen werden auf den Weg gebracht und neben einigen Herausforderungen sind auch mutige Initiativen zu beobachten. 

Die TALENTUM-Tagung am 20. April 2016 wird sich intensiv mit dieser Thematik auseinandersetzen und eine Plattform bieten, Ansätze zur beruflichen Integration unserer neuen MitbürgerInnen zu betrachten und zu diskutieren. Dabei soll sowohl die deutsche Sicht als auch die Perspektive der Menschen zu Wort kommen, welche in der nahen Vergangenheit aus einem anderen Kulturraum in Deutschland angekommen sind und sich hier nun zurecht finden (müssen).


Programmpunkte:


Begrüßung

Herr Oliver Stoisiek, Leiter Berufsausbildung

Deutsche Bank AG

 

Rechtliche Rahmenbedingungen bei der Beschäftigung von jungen geflüchteten Menschen

Frau Ellahe Amir-Haeri, bridge - Berliner Netzwerk für Bleiberecht

Büro der Beauftragten des Senats von Berlin für Integration und Migration 

 

Praktikum, Einstiegsqualifizierung und Ausbildung für geflüchtete Jugendliche - Herausforderungen & Chancen für Unternehmen

Herr Anton Schünemann, Projektleiter 

Arrivo Berlin

 

Praxisbeispiel Unternehmen + Erfahrungsbericht aus Sicht eines syrischen Praktikanten

Herr Moritz Biehl, Offering Manager / Herr Obada Khorsheed, Praktikant

T-Systems Multimedia Solutions GmbH

Qualifizierte Migrantinnen in der deutschen Wirtschaft - Vielfalt macht erfolgreich

Frau Prof. Dr. Swetlana Franken, Projektleitung „Migrantinnen in Führung“

Fachhochschule Bielefeld

 

Impuls-Vortrag: Welche schulischen und beruflichen Abschlüsse gibt es im arabischen Raum?

 

Podiumsdiskussion